Aussehen Ragdoll

Die Ragdoll ist eine Pointkatze. Sie kommt also weiß zur Welt. Ihre Farbe kommt nach und nach dazu. Es kann bis zu drei Jahre, bis sich die Farbe einer Ragdoll entwickelt.

Die Ragdoll ist zudem auch eine sehr große Katze mit einem stattlichem Gewicht. Es dauert nicht nur bis zu drei Jahre bis eine Ragdoll ihre Farbe ausprägt, sondern ebenso lange, bis sie ausgewachsen ist.

Ein Ragdoll Kater kann locker acht oder mehr Kilogramm wiegen. Kater werden zudem deutlich schwerer als Kätzinnen.

Ragdollkatzen wirken dank ihrem dichten, weichen Fall, dass auch noch mittellange bis lange Haare hat, noch einmal größer. Dank ihres Fells drängen sich auch Vergleiche mit einem Plüschtier auf.

Um das Gesicht trägt die Ragdoll eine große Halskrause, diese erinnert ein wenig an ein Lätzchen. Im Gesicht selbst ist das Fell der Katze kurz. Mittellang bis lang wird es wieder an den Seiten, am Bauch und am Hinterteil.

Die Ragdoll ist eine sehr massive Katze mit mittlerem Knochenbau. Sie wirkt mit ihrer Breiten und gut ausgebildeten Brust auch alles andere als zierlich. Schon gar nicht, wenn man dazu ihre großen, runden und kompakten Pfoten betrachtet. Der Schwanz der Ragdoll ist lang, buschig und gut behaart. Zu seinem Ende verjüngter der Schwanz sich.

Der Kopf der Ragdoll ist leicht keilförmig. Die Nase ist etwas gebogen und die Ohren stehen bei dieser Katzenrasse weit auseinander und Niegen sich dabei leicht nach vorne.

Auffällig sind natürlich die Augen. Die Augen sind groß und leichten dabei intensiv blau.

Wie groß wird die Ragdoll Katze?

Die Ragdoll ist eine wahre Riesin unter den Hauskatzen. Männliche Exemplare dieser Katzenrasse können eine Länge von bis zu einem Meter und ein Gewicht von über neun Kilogramm erreichen. Und das bei einer Schulterhöhe von etwa 40 Zentimetern. Wegen ihrer imposanten Größe und ihrem Gewicht benötigt die Ragdoll auch einen stabilen Kratzbaum. Und große Liegeflächen sollte dieser auch haben, schließlich kann eine Ragdoll von Nase bis zur Schwanzspitze 100 bis 120 Zentimeter lang werden.